Unser Beratungsansatz

Unser Beratungsansatz

Fragen rund um Grund und Boden sind vielschichtig und komplex und die Themen nicht für jedermann alltäglich.



Im Vorfeld von grösseren oder komplexen Grenzmutationen findet deshalb in der Regel ein Beratungsgespräch mit den Auftraggebern statt. Zielsetzung ist dabei, eine für die Eigentümerschaft massgeschneiderte Lösung zu finden, die der künftigen Nutzung optimal Rechnung trägt und dabei die diversen raumplanerischen Aspekte und gesetzlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt.

Neben den Kernthemen Nutzung und Erschliessung werden dabei auch die Vor-und Nachteile von möglichen Eigentumsformen beurteilt und das Regelwerk von zwingenden und möglichen Dienstbarkeiten besprochen.
Je nach Ausgangslage beraten wir Sie gerne auch unter Beizug von internen und/oder externen Fachspezialisten aus dem Bereich Bauingenieurwesen, Planung oder dem Notariatswesen.



Die amtliche Vermessung im Gesamtzusammenhang